Universität Stuttgart: Stipendien für ausländische Gaststudenten

Studierende internationaler Partnerländer erwerben an der Universität Stuttgart interkulturelle und fachliche Kompetenzen, indem sie während ihrer Semesterferien einen zwei- bis dreimonatigen Kurzzeitstudienaufenthalt mit einem Forschungsprojekt an einem Gastinstitut absolvieren. Neben ihren Forschungsprojekten am jeweiligen Gastinstitut haben die Studentinnen und Studenten Gelegenheit, verschiedene Universitätsinstitute kennen zu lernen. Das Programm ist ein Beitrag zur Internationalisierung der Universität Stuttgart (Stuttgart University Program for Experiencing Research – SUPER).

Heilbronn: Südstadtkids

Südstadtkids ist eine sozialräumlich orientierte Einrichtung für Kinder und Jugendliche in Heilbronn. In der Heilbronner Südstadt verbringt eine große Zahl von Kindern und Jugendlichen viel Zeit auf öffentlichen Plätzen und wächst ohne bürgerliche Sozialisation auf. Mit einem Haus, in dem es kirchliche, kulturelle und berufsorientierte Förderangebote gibt, wird für diese in meist beengten Wohnverhältnissen lebenden Kinder und Jugendlichen zusätzlicher Lebensraum geschaffen.

KIT Karlsruhe: Stipendien für Studierende in besonderen Lebenssituationen

Die Pflege von Familienmitgliedern oder die Betreuung von Kindern kann junge Menschen stark belasten, wenn zusätzlich finanzielle Not die Ausübung von Nebenjobs erforderlich macht. Begabte Studierende in besonderen Lebenssituationen werden mit einem Stipendium aus Mitteln der Christian Bükert Stiftung unterstützt, das ihnen hilft, trotz aller Herausforderungen ihr Studium erfolgreich abzuschließen.

Universität Stuttgart: Akademischer Chor und akademisches Orchester

Im Akademischen Chor und Akademischen Orchester der Universität Stuttgart musizieren Studentinnen und Studenten auf hohem Niveau. Abwechselnd unternehmen der Akademische Chor und das Akademische Orchester jedes Jahr eine Auslandsreise, um bedeutende Orchester- und Chorwerke großer Komponisten gemeinsam aufzuführen.

Heilbronn: Susanne Finkbeiner Schule

In einer einjährigen Sonderberufsfachschule können Jugendliche und junge Erwachsene ohne Hauptschulabschluss in einem umfassenden Arbeitsfeldunterricht berufliche Grundfertigkeiten erwerben. Dem sonderpädagogischen Förderbedarf der Schülerinnen und Schüler wird in der Susanne Finkbeiner Schule besonders Rechnung getragen.

Hochschule Heilbronn: Stipendien für Studienaufenthalt im Ausland

Als Unterstützung für einen Studienaufenthalt im Ausland vergibt die Christian Bürkert Stiftung an Studentinnen und Studenten der Hochschule Heilbronn jedes Jahr mehrere Stipendien. Für diese Stipendien bewerben sich die Studentinnen und Studenten an der Hochschule.

Berufsakademie Mosbach: Stipendien für Studienaufenthalt im Ausland

Studentinnen und Studenten aus den technischen Studiengängen an der Berufsakademie Mosbach können von der Christian Bürkert Stiftung ein Stipendium für Studienaufenthalte an Partnerhochschulen in den USA, in Mexiko und in Wales erhalten. Die Studentinnen und Studenten bewerben sich für diese Stipendien an der Hochschule.

Ingelfingen: Kindergarten Hälden

Die Christian Bürkert Stiftung unterstützte 2008 die Erweiterung des Ingelfinger Kindergartens Hälden und ermöglichte so eine Neuausrichtung des Betreuungsangebots und die Einführung einer Ganztagesbetreuung bereits ab zwei Jahren. Mit der Erweiterung des Kindergartens wurden Funktionsräume wie z.B. ein Atelier und eine Experimentierecke eingerichtet, durch welche die Kinder ihren Interessen entsprechend die Aktivitäten während des Freispiels selbst aussuchen und planen können. Die offene Architektur des Gebäudes bietet viel Platz zum Toben, Spielen und Lernen.

Ingelfingen: Kirchturmsanierung Nikolauskirche

Die Nikolauskirche in Ingelfingen ist ein Versammlungsort für die lngelfinger Bürger zu Gottesdiensten, Konzerten und Vorträgen. Außerdem ist sie ein städtisches Wahrzeichen. Von der Christian Bürkert Stiftung wurde die aufwändige Sanierung des Kirchturms im Jahr 2013 wesentlich unterstützt.

Stuttgart: Aktion Vesperkirche

Für die Einsamen, die Hilflosen, die Alten und für alle, die Begegnung suchen, öffnet die Stuttgarter Leonhardskirche mit der Aktion Vesperkirche sieben Wochen zwischen Januar und März ihre Türen. In der Vesperkirche gibt es ein warmes Mittagessen. Wer eine Nacht im Freien hinter sich hat, erhält Decken und kann sich auf die Kirchenbänke schlafen legen. Für Gespräche und Beratung stehen Diakoninnen und Diakone zur Verfügung. Am späten Nachmittag schließt die Vesperkirche mit einer Andacht.

Künzelsau: Mittagstisch in der Begegnungsstätte „Gut alt werden“

In Zusammenarbeit mit der Diakonischen Bezirksstelle, der evangelischen Kirchengemeinde und der Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung wird ein wöchentliches „Gemeinsames Mittagessen“ angeboten. Das Ziel ist, sozialer Armut und Vereinsamung entgegenzuwirken, gesellschaftliche Kontakte zu erhalten und neu zu knüpfen. Die Christian Bürkert Stiftung unterstützt dieses generationsübergreifende Angebot finanziell.

Einkehrkirche in Öhringen

Jedes Jahr im Winter bietet das Gotteshaus in der Öhringer Altstadt zwei Wochen lang Wärmendes für Leib und Seele. Hier können Menschen ein preiswertes Mittagessen einnehmen, Gemeinschaft erleben und geistliche Impulse mit auf den Weg nehmen. Die Christian Bürkert Stiftung unterstützt diese Arbeit nachhaltig.